Springe zum Inhalt

Laura Meschede (freie Journalistin)

Laura Meschede ist freie Journalistin und lebt in München. Sie schreibt unter anderem für Zeit, FAZ, SZ-Magazin und die taz über Politik, Gesellschaft und Digitalisierung. 2016 wurde sie mit dem Otto-Brenner-Preis für kritischen Journalismus in der Kategorie "Newcomer" ausgezeichnet.

Ein Gedanke zu „Laura Meschede (freie Journalistin)

  1. Sarah

    Liebe Laura,
    wie verändert sich der Journalismus in Zeiten von "Fake News" und fortschreitender Digitalisierung?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere