Springe zum Inhalt

Prof. Dr. Nicolai Scherle

Die Arbeitswelt der Zukunft angesichts aktueller Megatrends: Perspektiven und Herausforderungen

Unsere Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahren nachhaltig verändert. Dabei ergeben sich für zukünftige Beschäftigte viele interessante Perspektiven und  Herausforderungen, deren Kenntnisse sowohl den Studien- als auch den Berufseinstieg erleichtern. Die Future Lounge-Präsentation sensibilisiert nicht nur für ausgewählte Megatrends, die unsere Arbeitswelt transformiert haben (einschließlich der jüngsten Auswirkungen der Corona-Pandemie), sondern sie gewährt auch einen prägnanten Einblick in aktuelle Strukturen, Entwicklungen und Herausforderungen im Berufsalltag.

Akademische Vita:

1993 – 2000: Studium der Fächer Geographie, Geschichte und Journalistik an der KU Eichstätt-Ingolstadt sowie an der University of London (Royal Holloway).

2000 – 2005: Promotion an der KU Eichstätt-Ingolstadt. Promotionsschrift: „Bilaterale Unternehmenskooperationen im Tourismussektor: Ausgewählte Erfolgsfaktoren“

2005 – 2012: Akad. Rat an der KU Eichstätt-Ingolstadt

2012 – 2017: Professur für Tourismusmanagement und Interkulturelle Kommunikation an der BiTS Unternehmerhochschule in Iserlohn

2014: Habilitation an der KU Eichstätt-Ingolstadt. Habilitationsschrift: „Kulturelle Geographien der Vielfalt: Von der Macht der Differenzen zu einer Logik der Diversität“

2017: Berufung auf die Professur für Intercultural Management & Diversity an der FOM

Berufliche Stationen:

-Hugendubel

-Erlebnis & Trend

-Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

 

Forschungsschwerpunkte:

Kulturgeographische Regionalforschung, Interkulturelle Kommunikation, Diversity, Nachhaltigkeit

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.