Chinesisch für Anfänger- Basics und ein kurzer Einblick in die Kalligraphie

Übersicht:

  • Die vier Töne
  • Sich vorstellen
  • Zahlen
  • Kalligraphie

Die vier Töne

  • Betonung:

“Māmā” – “Mutter”
“mà” – “schimpfen”
“mǎ” – “Pferd”

  • Betonung sollte so früh wie möglich erlernt werden

Sich vorstellen

  • 你 好 – „Nǐ hǎo“ – Hallo
  • 你 好  – „Nǐ hǎo ma“ – Wie geht‘s?
  • 我 很 好 – „Wǒ hěn hǎo“ – Mir geht‘s gut.
  • 我 叫 – „Wǒ jiào“ – Ich heiße…
  • 你 是 哪 国 人? – „Nǐ shì nǎ guórén?“ – Au
  • s welchem Land kommst du?
  • 我 是 德 国 人 – „Wǒ shì déguórén“ – Ich komme aus Deutschland

Marcus: Nǐ hǎo. Nǐ hǎo. Wǒ jiào Marcus.
Marcus: Nǐ jiào shénme míngzì?
Will: Wǒ jiào Will.
Marcus: Nín guìxìng?
Will: Wǒ xìng Wáng, nǐ ne?
Marcus: Wǒ jiào Marcus Pentzek.
Will: Nǐ shì nǎ guórén?
Marcus: Wǒ shì Déguórén. Nǐ shì zhōngguórén ma?
Will: Shì, wǒ shì zhōngguórén.
Marcus: Zhè shì wǒ de péngyǒu. Tā shì měiguórén.

Zahlen

  • – „yī“ – eins
  • / – „èr / liǎng“ – zwei
  • – „sān“ – drei
  • – „sì“ – vier
  • – „wǔ“ – fünf
  • – „liù“ – sechs
  • – „qī“– sieben
  • – „bā“ – acht
  • – „jiǔ“ – neun
  • – „shí“ – zehn

Kalligraphie

  • Geht zurück bis in die Shang Dynastie (1600-1064 v.Chr.)
  • Steht eng im Zusammenhang mit der chinesischen Malerei
  • Erfordert viel Geduld
  • Übung eines Striches (siehe Bild)

Kategorien:

  • Siegelschrift 
  • Kanzleischrift
  • Regelschrift
  • Kursivschrift
  • Grasschrift

 

 

(Denni Begic)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere